Bereich wählen

Aktuelles

Einsatzberichte der Feuerwehren im BFV-GU

Sanitätsleistungsprüfung in Seiersberg-Pirka gemeinsam mit BFV-Voitsberg

Erstellt von Herbert Buchgraber am 11.03.2017

Am Samstag, dem 11. März 2017 fand in Seiersberg-Pirka die 7. Sanitätsleistungsprüfung des BFV Graz-Umgebung gemeinsam mit dem Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg statt. 111 Feuerwehrsanitäterinnen und Feuerwehrsanitäter aus den Bereichsfeuerwehrverbänden Graz Umgebung und Voitsberg haben daran teilgenommen.

Insgesamt haben 43 Trupps am Leistungsbewerb teilgenommen. 36 Trupps aus Graz Umgebung, fünf Trupps aus Voitsberg, ein Trupp aus Leibnitz und ein Trupp aus Feldbach. In drei Stationen mussten die KameradInnen ihr Wissen an den Tag legen. Es bestand die Möglichkeit Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erringen.

Station 1:

Schriftliche Prüfung --Fragenbeantwortung

 

Station 2 (Einzelaufgabe):

• Crash-Rettung aus PKW

• Notfallcheck und stabile Seitenlage

• Herz-Lungen-Wiederbelebung

• Druckverband

• Dreiecktuchverbände

• Versorgung einer Brandverletzung

• Schockbekämpfung

 

Station 3 (Gruppenaufgabe):

• Rettung einer Person mittels Tragetuch

• Rettung einer Person mittels Schaufeltrage

• Helmabnahme und Stabilisierung der HWS

• Reanimation in der 2-Helfer Methode mit Beatmungsbeutel

• Einsatz eines Defibrillator

• Versorgung einer Unterarmverletzung

 

Schlusskundgebung und Ansprachen…..

Im Rahmen der Schlusskundgebung, die von einem Duo des Musikvereines Seiersberg musikalisch umrahmt wurde, wurden die Leistungsabzeichen vom Bereichsfeuerwehrkommandanten aus Graz Umgebung, OBR Gerhard Sampt und dem stellvertretenden Bereichsfeuerwehrkommandanten aus Voitsberg, BR Christian Leitgeb übergeben.

Zahlreiche Ehrengäste aus beiden Bereichsfeuerwehrverbänden waren bei der Schlusskundgebung dabei. Angefangen vom Bürgermeister der Gemeinde Seiersberg-Pirka Herrn Werner Baumann, bis hin zum Bereichsfeuerwehrkommandanten des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz Umgebung, Herrn OBR Gerhard Sampt, seinem Stellvertreter BR Günter Dworschak, dem stellvertretenden Bereichsfeuerwehrkommandanten vom Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg, Herrn BR Christian Leitgeb, dem Landesfeuerwehrarzt MR Dr. Josef Rampler, dem Landessonderbeauftragten für die Sanitätsleistungsprüfung, Herrn BR d.S. Peter Jurek, dem Landesbeauftragten für Feuerwehrsanität, Herrn ABI d.S. Gerhard Kouba und dem Bereichsfeuerwehrarzt von Graz Umgebung, Herrn Dr. Leonhard Harpf sowie Abschnittskommandanten aus Graz Umgebung und Voitsberg.

In den Ansprachen des Landesfeuerwehrarztes MR Dr. Josef Rampler, des Bürgermeisters der Gemeinde Seiersberg-Pirka, Herrn Werner Baumann, des stellvertretenden Bereichsfeuerwehrkommandanten aus Voitsberg, Herrn Christian Leitgeb und des Bereichsfeuerwehrkommandanten von Graz Umgebung, Herrn OBR Gerhard Sampt wurden die herausragenden Leistungen der TeilnehmerInnen gewürdigt.

„Die erste Hilfe ist, wie es der Name schon ausdrückt ein entscheidendes Element in der Rettungskette, um Menschen in Notsituationen helfen zu können. Dafür braucht es gut ausgebildete Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden wie euch“ sagte OBR Gerhard Sampt und gratulierte allen TeilnehmerInnen zur bestandenen Sanitätsleistungsprüfung. OBR Sampt dankte allen Bewerterinnen und Bewertern für ihre fairen Leistungsbeurteilungen, sowie auch der Freiwilligen Feuerwehr Seiersberg mit ihrem Kommando HBI Roland Mühl und OBI Roland Lienhart und dem Sanitätsbeauftragten des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz Umgebung, OBI d.S. Ing.Gernot Zierler wie auch dem Sanitätsbeauftragten des Bereichsfeuerwehrverbandes Voitsberg, OBI Michael Wittreich für die Durchführung des Leistungsbewerbes.

 

Bericht:

Herbert Buchgraber, BI d.V., Bereichsfeuerwehrverband Graz Umgebung

Fotos:

Roman Blattl, Brandinspektor, A-Pressebeauftragter Abschnitt VII-BFVGU

Herbert Buchgraber, BI d.V., BFVGU

Galerie

Beauftragter

OBI d.V.
Herbert Buchgraber
Tel.: 0316/409435
Fax: 0316/409435-20
E-Mail senden E-Mail senden