Bereich wählen

Aktuelles

Einsatzberichte der Feuerwehren im BFV-GU

Abschnittsatemschutz-und Sanitätsübung in Thondorf

Erstellt von Herbert Buchgraber am 04.04.2016

Grazer Klärwerk unter der Leitung von HBI Gernot Nahler als Schauplatz einer spektakulären Übung der Freiwilligen Feuerwehr.

Im Rahmen einer Atemschutz- und Sanitätsübung versammelten sich am 2. April 2016 acht Feuerwehren aus dem Abschnitt IV (Thondorf, Gössendorf, Raaba, Grambach, Hausmannstätten, Vasoldsberg, Mellach und Fernitz), mit jeweils einem Atemschutztrupp bei der Kläranlage der Stadt Graz in Gössendorf.

Zunächst gab der Einsatzleiter via Funkgerät die Ausgangslage bekannt: Eine unglückliche Verkettung von Unfällen hatte am Gelände des Klärwerks zu diversen Explosionen sowie zu höchstgefährlichen Stromunfällen geführt. Über mehrere Stunden hinweg bewältigte man zahlreiche Übungsszenarien.

Neben der Brandbekämpfung waren das Hauptziel der Großübung das Auffinden und die Rettung von verletzten bzw. bewusstlosen Personen aus den verrauchten Räumen. Nach der Lokalisierung mussten diese Personen schnellstmöglich von der Unfallstelle zur Erstversorgung in den Sanitätsraum gebracht werden.

Der Einsatzleiter Hauptbrandinspektor Gernot Nahler zeigte sich hocherfreut über die Beteiligung von knapp 90 engagierten Frauen und Männern der Freiwilligen Feuerwehren: „Der Ausbildungsstand ist sehr hoch und das Zusammenspiel der Feuerwehren aus dem Abschnitt IV hat hervorragend geklappt.“

Unter den Übungsteilnehmern befand sich auch der Gössendorfer Bürgermeister DI (FH) Gerald Wonner, der vor allem vom Einsatz der FF Thondorf beeindruckt: „Die Ausführung und die Organisation haben großartig funktioniert.“

Ins selbe Horn stieß ABI Johann Masser, der den Stellenwert der Feuerwehrsanitäter hervorhob, denn diese Kameradinnen und Kameraden sind oftmals Ersthelfer bei Unfallgeschehen.

In Zusammenarbeit aller teilnehmenden Feuerwehren konnten die realitätsnahen Aufgaben der vierten Atemschutz- und Sanitätsübung erfolgreich abgeschlossen und nützliche Tipps umgehend in die Praxis umgesetzt werden.

 

Text:

Marco Steurer, FF Thondorf

Fotos:

Sandra Steurer, FF Thondorf

Galerie

Beauftragter

OBI d.V.
Herbert Buchgraber
Tel.: 0316/409435
Fax: 0316/409435-20
E-Mail senden E-Mail senden