Bereich wählen

Feuerwehrsenioren

Jahresbericht der Feuerwehrsenioren 2016

Aktivitäten 2016

Bereichsseniorenbeauftragter E-ABI Karl Wolf

23.12.2015; Teilnahme an der Friedenslichtübergabe in Semriach.
14.04.2016; Arbeitstagung der Bereichsseniorenbeauftragten.
20.04.2016; 1. Arbeitstagung der Abschnittsseniorenbeauftragten in Dobl.
16.04.2016; Arbeitstagung der Bereichseniorenbeauftragten in Lebring.
10.06.2016; Bereichsfeuerwehrseniorentreffen und Bereichsfeuerwehrtag in Dobl.
16.06.2016; Informationsveranstaltung der Ehrendienstgrade in Lebring.
23.08.2016; 2. Arbeitstagung der Abschnittsseniorenbeauftragten in Raaba.
01.10.2016; Landesfeuerwehrseniorentag in Krieglach.
22.11.2016; Arbeitstagung der Abschnitts -und Ortsseniorenbeauftragten in Raaba.

Teilnahme an einer erweiterten Bereichsfeuerwehrausschusssitzung, Veranstaltungen des Bereichsfeuerwehrverbandes, Landesfeuerwehrverbandes und an den Abschnittsveranstaltungen.

Abschnitt I

Abschnitts-Seniorenbeauftragter: E-HBI Ferdinand Peer

20.04.2016; 1. Arbeitstagung der Abschnittsseniorenbeauftragten in Dobl
28.04.2016; Arbeitsgespräch mit den Ortsseniorenbeauftragten.
10.06.2016; Bereichsseniorentreffen in Dobl (52 Teilnehmer).
23.08.2016; 2. Arbeitstagung der Abschnittsseniorenbeauftragten in Raaba.
14.09.2016; Abschnittsseniorenausflug nach Wundschuh und Klöch (78 Teilnehmer).
01.10.2016; Teilnahme am Landesseniorentreffen in Krieglach (6 Teilnehmer).
11.11.2016; Kameradschaftspreisschnapsen in Deutschfeistritz (24 Teilnehmer).
21.11.2016; Arbeitstagung der Abschnitts -und Ortsseniorenbeauftragten in Raaba.

Arbeitsgespräche mit den Ortsseniorenbeauftragten.
Viele Aktivitäten in den örtlichen Bereichen.

Abschnitt II

Abschnitts-Seniorenbeauftragter: E-HBI Rupert Kainz

20.04.2016; Arbeitstagung der Abschnittsseniorenbeauftragten in Dobl.
01.06.2016; Abschnittseniorenausflug mit Partnerinnen nach Kärnten-Wörthersee (96 Teilnehmern).        
10.06.2016, Teilnahme am Bereichsseniorentreffen in Dobl (38 Teilnehmer).
23.08.2016; Arbeitstagung der Abschnittsseniorenbeauftragten in Raaba. 
01.10.2016: Teilnahme am Landesseniorentreffen in Krieglach (29 Teilnehmer).
21.11.2016; Arbeitstagung der Abschnitts -und Ortsseniorenbeauftragten in Raaba.

3 Arbeitsgespräche mit den Ortsseniorenbeauftragten.
Viele Aktivitäten in den örtlichen Bereichen.

Abschnitt III

Abschnitts-Seniorenbeauftragter: E-ABI Franz Fessel

Ab 21.7.2016 neuer Seniorenbeauftragter E-OBI Albert Schwarz

20.04.2016; Arbeitstagung der Abschnittsseniorenbeauftragten in Dobl.
10.06.2016; Bereichsseniorentreffen in Dobl (25 Teilnehmer).
21.07.2016; Kameradschaftsnachmittag in Kainbach (39 Teilnehmer).
23.08.2016; Arbeitstagung der Abschnittsbeauftragten in Raaba.
01.10.2016; Teilnahme am Landessseniorentreffen in Krieglach (17 Teilnehmer).
21.11.2016; Arbeitstagung der Abschnitts- und Ortsseniorenbeauftragten in Raaba.

Arbeitsgespräche mit den Ortsseniorenbeauftragten.
Vorbereitungen für die einzelnen Aktivitäten im Abschnitt und in den örtlichen Bereichen.                    

Abschnitt IV

Abschnitts-Seniorenbeauftragter:  E-OBI Franz Molidor

20.04.2016; Arbeitstagung der Abschnittsseniorenbeauftragten in Dobl.
18.05.2016; Arbeitstagung der Ortsseniorenbeauftragten.
10.06.2016; Bereichsseniorentreffen in Dobl.
17.08.2016; Arbeitstagung der Ortsseniorenbeauftragten.
23.08.2016; Arbeitstagung der Abschnittsbeauftragten in Raaba.
25.08.2016; Seniorenausflug nach Sopron und Weigelsdorf.
20.10.2016; Arbeitstagung der Ortsseniorenbeauftragten.
22.11.2016; Arbeitstagung der Abschnitts -und Ortsseniorenbeauftragten in Raaba.

Weitere Aktivitäten auf Ortsebene.

Abschnitt V

Abschnitts-Seniorenbeauftragter: E-HBI Siegfried Fassolter

20.04.2016; Arbeitstagung der Abschnittsseniorenbeauftragten in Dobl.
10.06.2016; Teilnahme am Bereichsseniorentreffen in Dobl (52 Teilnehmer).
20.07.2016; Vorbesprechung zu den Abschnittsausflügen.
31.08.2016; Abschnittsseniorenausflug nach Riegersburg und zur Firma Gölles (46 Teilnehmer).
05.10.2016; 2. Abschnittsseniorenausflug ins Burgenland nach Mönchhof (70 Teilnehmer).
16.11.2016; Feuerwehrseniorennachmittag in Lieboch (66 Teilnehmer).
22.11.2016; Arbeitstagung der Abschnitts -und Ortsseniorenbeauftragten in Raaba.

Arbeitstagungen mit den Ortsseniorenbeauftragten.
Viele Aktivitäten in den örtlichen Bereichen.

Abschnitt VI

Abschnitts-Seniorenbeauftragter: HLM August Hausegger

27.01.2016; Abschnittsknödelschießen in Berndorf (42 Teilnehmer).
20.04.2016; Arbeitstagung der Abschnittsseniorenbeauftragten in Dobl.
25.05.2016; Abschnittsseniorenausflug nach Arzberg und gemütlicher Ausklang in Kleinstübing (51 Teilnehmer).
10.06.2016; Teilnahme am Bereichsseniorentreffen in Dobl (38 Teilnehmer).
23.07.2016; Besuch den Bereichsjugendlager in Rein.
23.08.2016; Arbeitstagung der Abschnittsseniorenbeauftragten in Raaba.
28.09.2016; Abschnittsausflug nach Eisenerz und Leopoldsteinersee (84 Teilnehmer).
05.10.2016; Maronibraten bei der Feuerwehr St Oswald (82 Teilnehmer).
22.11.2016; Arbeitstagung der Abschnitts -und Ortsseniorenbeauftragten in Raaba.

Teilnahme an den Abschnittssitzungen.
Arbeitsgespräche mit den Ortsseniorenbeauftragten.
Teilnahme an den örtlichen Veranstaltungen und Aktivitäten der einzelnen Feuerwehren.

Abschnitt VII

Abschnitts-Seniorenbeauftragter: E-ABI Karl Wolf

04.12.2015; Abschnitt – Seniorenschnapsen in Werndorf (35 Teilnehmer).
25.01.2016; Besprechung der Ortsseniorenbeauftragten in Kalsdorf.
20.04.2016; Arbeitssitzung für die Abschnittsseniorenbeauftragten in Dobl.
22.04.2016; Abschnitts-Feuerwehrseniorenausflug nach Pischelsdorf, Deutschkreuz und Nestelbach-Hochegg (47 Teilnehmer).
10.06.2016; Bereichsseniorentreffen in Dobl (59 Teilnehmer).
23.08.2016; Arbeitstagung der Abschnittsseniorenbeauftragten in Raaba.
19.08.2016; Abschnitt-Seniorennachmittag in Kalsdorf, Perl-Teiche (49Teilnehmer).
01.10.2016; Teilnahme am Landesfeuerwehrseniorentreffen in Krieglach (37 Teilnehmer).
22.11.2016; Arbeitstagung der Abschnitts -und Ortsseniorenbeauftragten in Raaba.

Arbeitsgespräche mit den Ortsseniorenbeauftragten.
Teilnahme an Abschnittssitzungen.
Viele weitere Aktivitäten im örtlichen Bereich: Betriebsbesichtigungen, Geburtstagsbesuche, Teilnahme an den örtlichen Veranstaltungen usw.

Beauftragter

EABI
Karl Wolf
TEL 0664 / 737 11 950
FAX
E-Mail senden E-Mail senden